„Feverquartier“ in Gevelsberg: Carestone übergibt zwei Neubauten an INP-Gruppe

Pressemitteilung

Die Carestone Gruppe hat zwei neue Gebäude des „Feverquartiers“ im nordrhein-westfälischen Gevelsberg termingerecht fertiggestellt und an die Käuferin, die INP-Gruppe aus Hamburg, übergeben.

Der Fondsanbieter hat die Neubauten in 2020 für 25,5 Millionen Euro erworben. Mit der Transaktion baut Carestone das Segment institutioneller Verkäufe weiter aus – neben dem Teileigentumsvertrieb ein wichtiger zweiter Absatzkanal des Unternehmens. Die Gebäude sind Teil einer altersgerechten Quartiersentwicklung auf dem über 13.000 Quadratmeter großen Gelände einer ehemaligen Gesenkschmiede.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier als Download:

Pressemitteilung als PDF

Unser Bildmaterial finden Sie unter diesem Link.

 

Diese Website verwendet Cookies

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten, verwenden wir Cookies. Einige von ihnen sind technisch notwendig, um alle Funktionen der Website bereitzustellen. Andere helfen uns, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf unseren Seiten weitersurfen, geben Sie die Einwilligung zu unseren Cookies.

Alle akzeptieren
Auswahl erlauben