Neuer Hauptsitz: Marktführer Carestone bündelt Kräfte in Hannover

Pressemitteilung

In zentraler Lage in Hannover hat die Carestone Gruppe ihren neuen Unternehmenssitz bezogen: Die rund 80 Kolleginnen und Kollegen des Marktführers in der Entwicklung von Pflegeimmobilien erleben dort vis-à-vis zur Staatsoper die Vorzüge der neuen Bürolandschaft.

Der neue Standort „An der Börse 3“ in Hannover liegt fußläufig zum Hauptbahnhof und weist dadurch eine sehr gute Erreichbarkeit für Mitarbeiter und Partner auf. Bürokonzept und Architektur ermöglicht die ideale Bündelung von Know-how. Ein noch besserer Austausch zwischen den einzelnen Abteilungen – beispielsweise zwischen Projektentwicklung und Bauabteilung – wird durch kurze Wege, Multispace-Büros und eine Vielzahl von frei verfügbaren „Think Tanks“ ermöglicht. „Wie, wann und wo wir arbeiten, entwickelt sich ständig weiter. Ein wichtiger Teil unserer Unternehmenskultur sind Flexibilität und selbstbestimmtes Handeln, die Expertise unserer Mitarbeiter ist dabei unser wertvollstes Gut. Die neue Bürostruktur unterstützt die zentralen Werte unserer Arbeit und trägt künftig zu unserem Erfolg bei“, betont Dr. Karl Reinitzhuber, CEO von Carestone. Im neuen Firmensitz gehen die bisherigen Standorte Garbsen und Hildesheim auf. Die im November 2020 eröffnete Dependance in Frankfurt bleibt bestehen.


Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier als Download:

Pressemitteilung als PDF

Bildmaterial

Diese Website verwendet Cookies

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten, verwenden wir Cookies. Einige von ihnen sind technisch notwendig, um alle Funktionen der Website bereitzustellen. Andere helfen uns, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf unseren Seiten weitersurfen, geben Sie die Einwilligung zu unseren Cookies.

Alle akzeptieren
Auswahl erlauben