Zwischenziel in Alfeld erreicht: Carestone feiert Richtfest des Ersatz-Neubaus im Wohn- und Pflegezentrum „St. Elisabeth“

Pressemitteilung

Gute Nachrichten aus Alfeld: Fast genau ein Jahr nach der Projektübernahme hat die Carestone Gruppe, Spezialist für die Entwicklung realgeteilter Pflegeimmobilien, in Alfeld das Richtfest des Ersatz-Neubaus gefeiert.

Die moderne Immobilie entsteht derzeit neben dem bestehenden Alten- und Pflegeheim „St. Elisabeth”. Nach der Insolvenz des vorherigen Betreibers übernahm der Marktführer aus Hannover die Projektleitung im Herbst 2020 und präsentierte heute vor lokalen und überregionalen Gästen den aktuellen Baufortschritt. Auf 5.909,36 Quadratmetern Wohnfläche entstehen bis 2022 rund 120 Einzelzimmer für Betreutes Wohnen, stationäre sowie Tagespflege.

Unser Bildmaterial finden Sie unter diesem Link.

 

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier als Download:

Pressemitteilung als PDF

Diese Website verwendet Cookies

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten, verwenden wir Cookies. Einige von ihnen sind technisch notwendig, um alle Funktionen der Website bereitzustellen. Andere helfen uns, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf unseren Seiten weitersurfen, geben Sie die Einwilligung zu unseren Cookies.

Alle akzeptieren
Auswahl erlauben