WirtschaftsHaus und WI-IMMOGroup sind jetzt Carestone

Mehr als 20 Jahre Erfahrung, über 1,85 Mrd. Euro platziertes Projektvolumen sowie 13.000 verkaufte realgeteilte Pflegeapartments - das ist die gemeinsame Erfolgsbilanz von ­WirtschaftsHaus und WI-IMMOGroup. Seit 2019 sind die Spezialanbieter für Pflegeimmobilien unter der Dachmarke Carestone zusammengeschlossen.

Die ASG hat über einen von ihr verwalteten Fonds Ende 2018 die Projektentwicklungs- und Vertriebsaktivitäten der ­WirtschaftsHaus AG erworben. Im Zuge der Akquisition verkündete die Private-Equity-Beteiligungsgesellschaft, diese mit denen der WI-IMMOGroup unter einer Marke zusammenführen zu wollen. Die Transformation zu ­Carestone wurde im Oktober 2019 abgeschlossen. Carestone ist mit mehr als 80 Mitarbeitern am Markt aktiv, seit Anfang 2021 ist der Hauptsitz Hannover.

Im Management setzt Carestone auf Kontinuität. Zur Führungsmannschaft gehören die bisherigen WirtschaftsHaus Vorstände Ralf Licht als Chief Development Officer und Sandro Pawils als Chief Sales Officer. Dr. Karl Reinitzhuber übernimmt als CEO die strategische und operative Führung. Komplettiert wird das Führungsteam durch Hermann Deres als Chief Financial ­Officer für das Ressort Finanzen.

„Beide Unternehmen waren extrem erfolgreich, haben die Assetklasse der Pflegeimmobilien für ­private ­Investoren in den letzten 20 Jahren überhaupt erst entwickelt, professionalisiert und vorangetrieben. Jetzt ­wird diese Erfolgsgeschichte mit Carestone weiter fortgesetzt“, sagt Dr. Karl Reinitzhuber, CEO des Unternehmens. „Ich bin fest davon überzeugt, dass uns der Zusammenschluss und der gemeinsame Auftritt noch mehr Durchschlagskraft im Markt geben wird, denn Carestone ist eine Wachstumsstory. Als Marktführer setzen wir auf Qualität, Verlässlichkeit und langfristige Renditen für unsere Investoren.“

Unter der Marke Carestone werden die Kompetenzen der beiden erfahrenen Immobilienentwickler in einem stark prosperierenden Markt zusammengefügt. Im nächsten Jahr will das Unternehmen mehr als 2.500 Pflegeapartments­ entwickeln, am Markt platzieren und so Umsätze von mehr als 300 Mio. Euro erwirtschaften.

Carestone zielt mit seinen Produkten auf Privatinvestoren, die eine sichere, nachhaltige und zugleich rendite­starke Investitionsmöglichkeit suchen sowie gleichzeitig für ihr Alter vorsorgen wollen. Zudem legt das Unternehmen auch gezielt Produkte für institutionelle Investoren auf. „Unsere Immobilien ­setzen Maßstäbe in Wohn- und Pflegequalität für Senioren. Mit unseren Konzepten, der von uns gelieferten ­Bauqualität und unseren attraktiven Preisen sehen wir uns als Anbieter für Menschen in der Mitte der Gesellschaft.“, so Sandro Pawils, CSO von Carestone.

Besuchen Sie uns auf carestone.com

Diese Website verwendet Cookies

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten, verwenden wir Cookies. Einige von ihnen sind technisch notwendig, um alle Funktionen der Website bereitzustellen. Andere helfen uns, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf unseren Seiten weitersurfen, geben Sie die Einwilligung zu unseren Cookies.

Alle akzeptieren
Auswahl erlauben