Alfeld

Wohn- und Pflegezentrum St. Elisabeth in Alfeld

Ersatzneubau für
eine existierende Anlage

Im Norden der Gemeinde Alfeld befindet sich das bereits bestehende Alten- und Pflegeheim St. Elisabeth. Ein innovatives Sanierungskonzept macht es möglich, im Süden des Bestandsbaus auf selbigem Grundstück zum Pflegebetrieb einen Ersatzneubau zu errichten. Das Gebäude wird Platz für 120 Einzelpflegezimmer bieten. Darüber hinaus wird eine Tagespflegeeinrichtung mit 16 Plätzen integriert.

  • Niedersachsen
  • Bodelschwinghstraße 2, 31061 Alfeld
  • Stationäre Pflege
  • 4 Vollgeschosse + Untergeschoss
  • KfW-55-Standard
  • Betreiber: Wohn- und Pflegezentrum St. Elisabeth GmbH
120
Einzelzimmer
23,69 Mio. €
Investitionsvolumen
5.909
Grundstücksfläche
2022
geplante Fertigstellung
Aktueller Projektstatus
  • Baugenehmenigung
  • Tiefbau
  • Rohbau
  • Innenausbau
  • Fertiggestellt
Bilder

Das Objekt im Überblick

Diese Website verwendet Cookies

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten, verwenden wir Cookies. Einige von ihnen sind technisch notwendig, um alle Funktionen der Website bereitzustellen. Andere helfen uns, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie auf unseren Seiten weitersurfen, geben Sie die Einwilligung zu unseren Cookies.

Alle akzeptieren
Auswahl erlauben